Sie sind hier: Service » Gästebuch » 

Gästebuch

Eintrag: 81 - 90 von 130
 

Monika Furthwanger aus Bayreuth

Datum: 05.08.2011

An diesem lauen Sommerabend herzliche Grüße an alle aktiven Mitglieder der Legion Mariens und jetzt zur Urlaubszeit eventuell etwas Erholung... Vielen Dank für das unermüdliche Schaffen und Wirken!

M. Furthwanger

 

Mirjana Meyer aus Bregenz

Datum: 30.06.2011

der eintrag vom herr rainer grannitzer hat mich angespochen. ich bin überzeugt das es ein mittel gegen die atomstrahlung gibt, es ist nur noch nicht entdeckt worden. ans gebet habe ich bis jetzt noch nicht gedacht. danke für die anregung. jeder wird es wohl selber formulieren müssen.

 

Hans Scheiler aus Vaterstetten bei München

Datum: 14.06.2011

Vielen Dank für die Freude, die sie verbreiten! Persönlich am Stand in der Münchner Fußgängerzone und durch die aufschlußreichen Inhalte auf ihrer Webseite. Großes Lob und weiter so!

 

Jan Schweiger aus Wismar

Datum: 19.05.2011

Danke für Ihr Engagement und schön, dass es Freiwillige im Sinne von katholischen Laien noch gibt! Großes Lob wie auch Kraft und Antrieb für Ihr Werk und die Mission!

Ihr J. Schweiger

 

Alfred Holzinger aus München

Datum: 24.04.2011

Frohe Ostern!
Sowie Kraft und Ausdauer in Ihrem guten Werk!

Herzlichst
A. Holzinger

 

Daniel Huber aus Hafnerberg

Datum: 09.04.2011

Zur näheren Auskunft (Beantwortung Ihrer Frage) können Sie sich an mich (s. Webmaster) wenden. Vielen Dank für Ihr Interesse.

 

Rainer Grannitzer aus Bregenz

Datum: 08.04.2011

Entschuldigen Sie diese für Sie wohl seltsam wirkende Frage, aber gibt es ein Gebet gegen Atom? Also daß sich die Strahlung als Urelement mindert. Es soll ja diesbezüglich Wunderheilungen geben.

R. Grannitzer

 

Edeltraud Schirmer aus Tirschenreuth

Datum: 09.03.2011

Allen Legionärinnen, Legionären und Freunden einen guten Beginn der Fastenzeit und des österlichen Wegs.

Herzliche Grüße,
E. Schirmer

 

Julia Müntzel aus 22297 Hamburg

Datum: 22.02.2011

Hat jemand Lust im Raum Hamburg eine Legion Mariens Gruppe zu gründen? Gibt es in Hamburg jemand der Interesse daran hat.
Bitte rufen Sie mich an : 83985764
Viele Grüße
Julia Müntzel

 

Daniel Huber aus dem Wienerwald

Datum: 20.01.2011

"Volkvornot" - in Anlehnung an das Wort "Vollkornbrot" - bedeutet so viel wie "Volk vor (der) Not" (im Sinne des Unglaubens). Der "Sauerteig" (Apostolat) der Legionäre soll dieser Not abhelfen.

Dieses - aus meiner Sicht - schöne Wortspiel, das andere Besucher dieser Website mit Humor aufgenommen haben (siehe frühere Gästebucheinträge), wird jedoch zu meinem Bedauern demnächst entfernt werden.

Dass diese Seite viel Information bietet, sollte Sie nicht abschrecken. Sie selbst entscheiden letztlich, was sie sehen wollen: Ein Baum trägt viele Früchte und hat einen Stamm, der alles versorgt. Jede Frucht ist für sich interessant und doch geben alle Früchte ein Gesamtbild, d.h. jede Frucht hat ihre Bedeutung und gibt so einen Beitrag zum Ganzen.
Beim Lesen Ihrer Zeitung haben Sie ja auch schließlich die Legion Mariens entdeckt unter vielen anderen Themen und Rubriken… ;-)

Ich hoffe, ich habe Ihnen weitergeholfen.

Mit freundlichen Grüßen,
D. Huber